Der Ludwigskanal: Tore

Startseite > Ludwigskanal > Tore



Auf der ganze Strecke gibt es Sicherheitstore, vor allem in längeren Abschnitten mit Dämmen (wie beispielsweise der Scheitelhaltung). Damit können Kanalabschnitte abgesperrt werden, um sie beispielsweise für Arbeiten trockenzulegen. Bei starker Strömung wie bei einem plötzlichen Dammbruch sollten sie sich von alleine schließen.



zurück zur Homepage Ludwigskanal: Übersicht

Mail Inhaltsverzeichnis

Seitenanfang

Letzte Änderung: 12.01.2003