Der Ludwigskanal: Schleusen

Startseite > Ludwigskanal > Schleusen



 Insgesamt gab es 100 Schleusen. Die erste Schleuse müßte bei Kelheim gewesen sein; die erhaltene Schleuse 100 befindet sich in Bamberg.
 Sie sind durchnummeriert.
 Die meisten Schleusen sind im oberen Bereich zugemauert; dort ist nur ein kleiner Wasserdurchlaß.
 Die eigentlichen Schleusentore sind nur noch selten vorhanden.
 Die ehemaligen Schleusenwärterhäuser sind meistens in sehr gutem Zustand (Ausnahme: Beilngries); teilweise sind sie auch noch bewohnt.
 Am kleinen Brückkanal bei Röthenbach (St. Wolfgang) steht eine Infotafel über die Schleusenwärter.
 Und so sehen Schleusen heute aus: Der Rhein-Main-Donau-Kanal bei Beilngries.

mehr Schleusenbilder...


zurück zur Homepage Ludwigskanal: Übersicht

Mail Inhaltsverzeichnis

Seitenanfang

Letzte Änderung: 12.01.2003